Über die verschiedenen Button gelangt ihr zu den Impressionen der verschiedenen Jahre. Wir wünschen euch viel Spaß beim Schauen

2016

 

Zum ersten Mal fand im Rahmen des Herbstzauberfestes die Tierschutzveranstaltng "Sitz! Was? Wild!" auf dem Wiesbadener Freudenberg statt.

 

Über den Besuch von Oberbürgermeister Sven Gerich samstags haben wir usn tierisch gefreut.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2017

 

Durch das große und durchweg positive Feedback soll nun jährlich "Sitz! Was? Wild!" stattfinden.

 

In diesem Jahr mit dem Hauptthema "Wolf- Willkommen zurück"

Neben tollen Infoständen und Verkaufsständen waren Waschbärbaby Bärti und der Wolfshund Anori die tierischen Stars mit einem persönlichen Aufruf: Wir wollen leben!

 

Andreas Kowol vom Stadtrat Wiesbaden folgte unserer Einladung und suchte auch die Gespräche mit den Tierschützern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018

 

Sitz! Was? Wild! findet dieses Jahr zum ersten mal auf 2 Wiesen statt. Somit haben wir noch mehr Platz für Infostände und Verkaufsstände. 

2018 mit zweiHhauptthemen.

1. Greifvögel - Könige der Lüfte

2. Listenhunde - Wir sind ganz normale Hunde

Die Adlerwarte Niederwald sowie die Greifvögelfreunde Bad Nauheim haben die Besucher mit echten Greifvögeln fasziniert.

Die Listenhunde wurden u.a. durch die Rottweilerfreunde und den TS Pitbull, Stafford & Co. vertreten.

 

Auch in diesem Jahr gab es wieder tolle Mitmachstände für die kleinen Besucher, eine Tierfotografin vor Ort, die Minishootings für ihren Vierbeiner anbot und einen Mitmachparcours für Hunde.

 

Unsere beiden Maskotchen sorgten ebenfalls für Stimmung und waren für Werbung zuständig.